Link zu design.waldnaab.com

waldnaab.com ®

     
 
AGB´s waldnaab.comwaldnaab.com

  Kontakt     Über uns    Leistungen   Impressum    AGB 
  22.12.2014     

 

Informationen über die Waldnaab
Orte an der Waldnaab


Allgemeine Geschäftsbedingungen: (Stand 01.01.2004)

1. Allgemeines und Geltungsbereich
(1.1) Alle Leistungen und Angebote der Firma waldnaab.com (Inhaber Johann Bächer) erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen.
(1.2) Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn diese nicht weiterhin ausdrücklich vereinbart werden.
(1.3) Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen haben für uns nur Gültigkeit, wenn diesen ausdrücklich und  in schriftlicher Form von uns zugestimmt wurde. Es gilt nicht unser Schweigen als Anerkennung anderer oder abweichender Geschäftsbedingungen.
(1.4) Für virtuelle Webserver, Providing das zur verfügung Stellen von virtuellen Webservern und deren Leistungen und Dienste gelten gesonderte Vertragsbedingungen. Dabei gelten dann die gleichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Endkunden und somit auch die Bedingungen und Kündigungsfristen der Provider und Partner (z. B. 1und1 AG) mit denen wir dann auf Ihren Wunsch mit Ihnen zusammenarbeiten.

2. Inhalte
(2.1) Der Auftraggeber ist für die Inhalte (Bilder und Texte) seiner Seiten verantwortlich und garantiert, dass alle Inhalte frei von Rechten Dritter sind, er also alleiniger Inhaber aller dargebotenen Inhalte ist. Der Auftraggeber stellt die Firma waldnaab.com von allen Ansprüchen Dritter frei.  Dabei unterliegt die Firma waldnaab.com keiner Überprüfungspflicht.
(2.2) Der Auftraggeber darf mit der Form, dem Inhalt oder dem Zweck seiner Internetseiten nicht gegen gesetzliche Bestimmungen und auch nicht gegen die Bestimmungen unserer Provider verstoßen. 
Die Firma waldnaab.com lehnt jegliche Haftung für Inhalte ab, die im Auftrag des Kunden realisiert und veröffentlicht wurden.
(2.3) Die Firma waldnaab.com übernimmt keine Haftung für die Inhalte elektronischer Post.

2. Preise, Angebot und Auftrag
(2.1) Alle unsere Angebote sind freibleibend. Alle angegebenen Preise sind Euro-Preise exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Angebote bleiben sofern es nicht schriftlich anders vereinbart ist lediglich für einen Zeitraum von 60 Tagen ab Angebotsdatum verbindlich.
(2.2) Weitere Absprachen, auch ergänzender Art, durch Telefon, E-Mail oder die durch Vertreter getroffen werden, bedürfen zur Rechtsgültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
(2.3) Der Auftrag kommt durch die schriftliche Auftragsbestätigung zustande

3. Zu erfüllende Leistung und Zahlungsbedingungen
(3.1) Die Art der zu erbringenden Leistungen sind vorbehaltlich einer anderweitigen vertraglichen Vereinbarung, ausschließlich Dienstleistungen im Sinne des BGB. Es wird kein bestimmter Erfolg geschuldet, sofern nicht ausdrücklich eine andere schriftliche Vereinbarung dafür getroffen wurde.
Die Firma waldnaab.com verpflichtet sich, alle vertraglich vereinbarten Leistungen Frist- und Termingerecht zu erfüllen, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände unmöglich wird. Dazu gehören höhere Gewalt, Störung der Kommunikationsnetze, Streiks, behördliche Anordnungen, Informationsverzögerungen seitens des Auftraggebers. Dabei ist zu beachten, dass sich bei dem Verzug von zu überbeneden Inhalten (wie z. B. Bilder und Texte) seitens Auftraggeber, welche zur Bearbeitung benötigt werden, die resultierende Abwicklung des Auftrages oder Projektes im Regelfall (wegen neu eingeschobenen Projekten) um eine größere Zeitspanne verschieben wird. Wird unter solchen Umständen eine vom Auftraggeber für die Abwicklung für uns unzumutbare erfüllbare Frist erwartet, behält sich in einem solchen Fall die Firma waldnaab.com den Rücktritt vom Vertrag vor. Ein Schadensersatzanspruch des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
Die Archivierung und Weitergabe von Ausgangsdaten bzw. Unterlagen, sind im Einzelauftrag nicht enthalten.
Die Umwandlung in andere Dateiformate (falls diese bei der Übergabe des Auftraggebers an waldnaab.com nicht im richtigen Format sind) ist im jeden Fall nach Aufwand gesondert zu vergüten.
(3.2)Mit Erteilung des Auftrags wird eine Abschlagszahlung fällig, die sich aus 40 % der Auftragssumme bemisst.  Weitere 40 % werden bei der Übergabe der Präsentation auf der Testumgebung fällig. Der Restbetrag wird bei der Freischaltung auf der Wirkumgebung fällig.
Kleinere Nachbesserungen in Texten oder das Beseitigung von evtl. Rechtschreibfehlern welche vorher übersehen wurden sind dann kostenfrei, sofern Sie uns unmittelbar oder spätestens innerhalb von 14 Tagen nach der Übergabe oder dem Freischalten auf die Wirkumgebung schriftlich mitgeteilt wurden. Weitere Sonderwünsche werden je Stunde zu Euro 59.-/Std. zzgl. MwSt. nach vorheriger Vereinbarung mit dem Kunden berechnet.
Alle von der Firma waldnaab.com gestellten Rechnungen sind ohne Abzug zzgl. der zum Zeitpunkt der gestellten Rechnung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer unverzüglich nach Erhalt der Rechnung fällig, auch wenn die im Rahmen des Auftrags erbrachte Leistung dem ursprünglichen Zweck  nicht zugeführt werden kann. Bis zur vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrages verbleiben alle Rechte an den erbrachten Leistungen im Eigentum der Firma waldnaab.com.
Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank p.a. zu fordern, ferner sind sämtliche Mahn- und Inkassokosten zu ersetzen. Aufrechnung und Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten sind ausgeschlossen, es sei denn, dass die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

4.Urheberrecht und Nutzungsrecht
(4.1) Das Urheberrecht richtet sich nach den, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden, gesetzlichen Bestimmungen. Das Urheberrecht an den von uns entwickelten Texten, Konzepten, Entwürfen, Zeichnungen, Sourcecode, und ähnlichen Leistungen verbleibt bei uns, sofern die Parteien keine gesonderte schriftliche Vereinbarung getroffen haben.
(4.2) Der Auftraggeber erhält nach Ausführung der Leistung und vollständiger Bezahlung des vertraglich vereinbarten Entgeltes, ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an der Leistung.

5. Gewährleistung Haftungsbeschränkung und Haftungsausschluss

Die Ansprüche des Auftraggebers auf Gewährleistung sind davon abhängig, daß der Auftraggeber offensichtliche Mängel innerhalb von zwei Wochen und nicht offensichtliche Mängel innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung bzw. Übergabe schriftlich anzeigt.
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind sowohl gegenüber der Firma waldnaab.com wie auch im Verhältnis zu deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Haftung für Schäden, die durch den Einsatz von gelieferter oder installierter Software der Firma waldnaab.com verursacht werden ist ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. 
Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Auftraggebers.
Wir haften nicht für die Wiederbeschaffung von Daten. Der Auftraggeber stellt sicher, dass er an uns nicht die Originaldaten sondern immer nur Kopien seiner Daten übergibt. Das gilt nicht nur für die an uns bereitgestelten Daten wie z. B. Bilder und Texte, sonder auch für die zum späteren Zeitpunkt in Datenbanken gepflegten Daten.
Der Auftraggeber hat für die Sicherung seiner Daten Sorge zu tragen.
Soweit nicht Service- oder Wartungsdienste durch die Firma waldnaab.com erfolgen, ist der Kunde für die Sicherung der durch uns übergebenen Daten selbst verantwortlich und stellt die Firma waldnaab.com von einer Aufbewahrungspflicht der erstellten Daten frei.

6. Link auf die jeweiligen Seiten des Auftraggebers
Die Firma waldnaab.com darf einen unauffälligen kleinen Link auf die jeweiligen Seiten des Auftraggebers platzieren, der zur Internetseite der www.waldnaab.com oder auf eine Zwischenseite ("Designed by J. Bächer" oder "Designed by waldnaab.com") führt. Dieser textbasierende Link wird so gewählt, dass er nicht das Gesamtbild der Auftraggeberseite stört.

7. Gerichtsstand und Gültigkeit
Für diese AGB und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen uns und dem Auftraggeber gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand: Weiden i.d.OPf.

8. Sonstige Vereinbarungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit aller übrigen Bedingungen und Vereinbarungen dadurch nicht berührt.

waldnaab.com
Inh. Johann Bächer
Hinterm Dorf 29
92665 Altenstadt WN
Tel.: 09602 639496
Fax: 09602 639495
Internet:: www.waldnaab.com
eMail: info@waldnaab.com
 




Externe Links

Die Naab, mit Waldnaab, Fichtelnaab und Haidenaab (externer Link zu amazon.de)
Sehr schönes Buch
von Franz Bogner.
"Die Naab", mit Waldnaab, Fichtel- und Haidenaab...


Natur und Heimat:
Heimatverein Altenstadt a.d. Waldnaab e. V.
Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald
Bund Naturschutz
Oberpfälzer Wald
VFMG Weiden

Info:
Bibel-Online
Bahnrouten
Kino
Elektroinfos
Immobilienmarkt

Gesundheit, Fitness:
Frühförderung
Praxis für
Physiotherapie

Boogie-Tanz in der Oberpfalz Boogie Tanz
i.d. Oberpfalz




Unsere Anschrift:

waldnaab.com ®
Johann Bächer
Hinterm Dorf 29
92665 Altenstadt

Tel. 09602 639496
Fax 09602 639495

Portal:
waldnaab.com
Webdesign:
waldnaab.net  oder
design.waldnaab.com
Email:
info@waldnaab.com
 
         
 

copyright © Herausgeber, Design, und Pogrammierun

g von Johann Bächer